Orthopädische Schuheinlagen - Einlagen nach Maß - Schuhreparaturen aller Art
 
Orthopädie Kussmann
Orthopädische Einlagen und Maßschuhe
 
Orthopädie Kussmann, Bilhildisstraße 9-11, 55116 Mainz >>> Telefon: 06131 / 489 420  
 
  Das Unternehmen
das Team
Räumlichkeiten
die Chronik
unsere Erfolge
   
  Dienstleistungen
Orthopädische Maßschuhe
Orthopädische Einlagen
Zurichtung an Schuhen
   
  Bewegungsanalyse
Laufanalyse
Radanalyse
   
  Produkte
Bandagen
Kompressionsstrümpfe
gute Schuhe
Socken
Pflegeprodukte
   
  Kontakt / Infos
Kontakt
Wegbeschreibung
   
zurück zur Startseite

Die Chronik der Orthopädie Kussmann

Hier finden Sie ausführliche Informationen über die Geschichte des ältesten orthopädischen Fachgeschäftes in Mainz.

Stöbern Sie in 100 Jahren gelebte Firmengeschichte. Seit nunmehr 100 Jahren existiert die Firma Orthopädie Kußmann, die im Jahre 1902 von Johann Kußmann gegründet wurde und heute in der vierten Generation von den Brüdern Frank und Werner Kußmann geleitet wird.

Erfahrung und Kompetenz die von Generation zu Generation weitergeben worden ist.

Johann Kussmann - Orthopädie

1902
Johann Kussmann gründet die Firma Ecke Rheinallee, Kaiser-Karl-Ring. Später in der Kleinen Langgasse. Johann Kußmann war seinerzeit einer der ersten, der den Meisterbrief im noch recht jungen Orthopädieschuhmacherhandwerk erworben hatte.

1934
Geschäft in der Großen Bleiche. In den Jahren von 1925 bis 1931 Teilnahme bei internationalen Wettbewerben. Gewinn von vier Goldmedaillen und einer Silbermedaille.

1942
Sohn Johann Kußmann und seine Frau Barbara übernehmen das Geschäft. Im Februar 1945 wurden sie ausgebombt. Danach setzten sie ihre geschäftliche Tätigkeit in der Alice-Kaserne fort. Mai 1950 Umzug in die Bilhildistraße.

1969
Übernahme des Geschäftes von Sohn Horst Kußmann und Frau Brigitte. Sohn Horst erlernte 1951 das Orthopädische Schuhmacher-Handwerk, welches er 1954 mit Erfolg beendete. Am 7. April 1962 folgte die Meisterprüfung. Angeregt durch die Ehrungen und Siege des Großvaters; Teilnahme 1974 bei einem internationalen Leistungswettbewerb für orthopädische Schuhtechnik in Köln. Gewinner einer Silbermedaille. 1984 wurden die Geschäftsräume modernisiert und vergrößert.

4. Generation
Sohn Werner kam im Juli 1985 in die Lehre zur Ausbildung zum Orthopädie-Schuhmacher bis Dezember 1988. Gesellenprüfung mit Erfolg beendet, geehrt zum 1. Kammersieger, 1. Landessieger und zum 5. Platz beim Bundeswettbewerb. Sohn Frank kam im Juli1987 in die Lehre, bis Dezember1990, Gesellenprüfung mit Erfolg beendet. Ehrung zum 1. Kammersieger, 2. Landessieger.

1994
Geschäftsübergabe an die Söhne Werner und Frank Kussmann. Heute präsentiert sich das älteste Mainzer Orthopädie-Spezialgeschäft als modernes Dienstleistungs-unternehmen, das neben dem Verkauf die in klassischer Weise zu diesem Gewerk zählen den Tätigkeiten abdeckt. Dazu gehören die Fertigung orthopädischer Maßschuhe, die Anpassung von Einlagen, die Schuhzurichtung So wie die Anpassung von Gummistrümpfen und Bandagen.

1997
Als zusätzlichen Service offerieren die Orthopädie-Spezialisten als eines der ersten Fachgeschäfte in Deutschland die Bewegungsanalyse, bei der auf einem Laufband der Bewegungsablauf des Kunden von mehreren Videokameras aufgezeichnet und an schließend ausgewertet wird. Modernste Technik wird auch eingesetzt, wenn es um die Auswahl des optimalen Sportschuhs geht.

 


Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutz